Donnerstag, 25. April 2013

Sommerlicher RUMS

Heute bin ich dabei mit mein neues Sommerkleid.
Es ist jetzt schon ein Lieblingsstück!
Es ist bequem, es ist schick und es war super Einfach zu nähen.



Edit: Nachdem schon einige fragen wegen den Schnitt gekommen sind werde ich es euch auch verraten. Ich habe kein Schnitt verwendet sondern einfach ein Stück Stoff über die ganze Stoffbreite mit Elastisches Garn gesmokt. Wie das ganz einfach geht zeigt PATTYDOO auf ihren Blog. Ich habe das Kleid angezogen und dann erst gekürzt. Die Naht unten und oben habe ich mit ein Zwillingsnadel gemacht und die Hintere Naht mit mein Overlock, dabei habe ich das Messer weggedreht damit mann nicht versehentlich das Elastisches Garn durchtrennt. Noch zwei Bänder dran und fertig ist das Kleid


Die andere RUMS-Damen findet mann wieder HIER
Lg Lori

Kommentare:

  1. Wow super ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. das ist toll aus! Steht dir gut!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Sieht Super aus !! Verrätst Du uns den Schnitt ?

    Lg

    AntwortenLöschen
  4. wow, das sieht klasse aus! welcher Schnitt ist das?

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr lieben,

    Vielen dank für euren nette Worte
    Ich habe noch Kurz erklärt wie ich das Kleid gemacht habe.

    Lg Lori

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ganz toll. Gefällt mir supergut.

    So etwas ähliches hatte ich für meine Tochter geplant. Jetzt weiß ich, dass ich es so angehen kann :-) Super.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht super aus und steht dir ganz ausgezeichnet. Ein toller Stoff für so ein Kleid!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja genial!
    Danke, dass Du den Link zu Ina eingefügt hast!
    Dabei schaue ich schon eine Weile bei Ihr, das Kleid kenne ich aber noch nicht.
    steht Dir super und will ich auch haben :-)!

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sieht wirklich suuuuper aus. Und die Farben passen so toll zu deinen Haaren :D

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen